Montag, November 05, 2007

Laumänner.

Mist, morgen sollte Underworld in Köln auftreten. Die Karten habe ich schon ewig. Heute habe ich erfahren, dass die ganze Europa-Tournee gestoppt ist und das Konzert in Köln auf den 29.1. verschoben ist. Wegen Krankheit.

Spielt mir da meine Erinnerung einen Streich oder wurden früher auch so oft Konzerte abgesagt wie in letzter Zeit? Scheint in Mode zu kommen, seine Fans zu enttäuschen. Noch vor ein paar Jahren war sowas eine Sensation, und heute cancelt man eine Tournee wohl schon wegen dem eingewachsenen Zehennagel des Bassisten oder was? Oder wegen zu geringer Vor- oder CD-Verkäufe. Pfeifen. Damals haben sich die Typen halt ein paar mehr Löschblätter Acid in den Nightliner gepackt und gut war. Oder haben eben scheiße gespielt.

5 Comments:

Anonymous morticia said...

spiel du mal mit köttelkopfgroßen herbstkirschen ein konzert durch doh!
obwohl...waren das nicht die mit trainspotting? drücken die nicht nur die knöppe am synthi? hm. das kann man allerdings auch vom pflegebett aus machen.

10:20 vorm.  
Blogger Frau Echse said...

ach was, ist sowieso scheißmuke. da würde ich auch krank von werden

8:55 nachm.  
Blogger Der edle Jorge said...

Eigentlich auch absolut nicht meine Linie. Aber diese Live-CD von denen, „Everything, everything”, ist, ehrlich gesagt, ziemlich gut. Und arbeiten die nicht mit den Grafik-Designern von Tomato zusammen? Könnte schon 'ne ziemlich beeindruckende Show von diesen Techno-Pimps werden.

5:03 nachm.  
Blogger myglobalsoul said...

Underworld Live gehört garantiert zu meinen Top Ten Konzert Erlebnissen! Hammer! Sehr schade!

4:27 vorm.  
Blogger Bob said...

Ich war auch ein wenig enttäuscht. Scheint echt mode geworden zu sein. Bei mir stapeln sich langsam die Konzertkarten der verlegten Gigs. Nach Police jetzt das... Aber auf deren Website steht was von "Serious illness" oder so. Na, gehen wir mal davon aus dass da wirklich was ernstes der Grund ist... Und ich kann´s ein wenig verstehen. Live und Krank passt echt nicht... leider. Die Jungs die das früher ohne mit der Wimper zu zucken durchgezogen haben sind mittlerweile tot oder bekommen keinen Fisch mehr auf Brötchen...;)

3:23 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home