Donnerstag, September 20, 2007

Zweirad-Perle.

Gestern habe ich doch tatsächlich eine sensationelle Entdeckung gemacht. Ich starre so auf meinen Bildschirm und auf einmal denke ich „Hey, was ist los?". Etwas hatte mich irritiert. Ein leichter Seitenblick nach links und dann sah ich, was meine Konzentration unterbrochen hatte. Diesen sagenhaften Erlkönig hatte man heimlich am Ende unseres Firmenhofes geparkt:



Ein Meisterstück des Fahrzeugbaus, ein kinetisches Juwel! Für diesen Prototyp muss ein Mathelehrer-Liegefahrrad, ein 70er-Jahre Bonanzabike, ein BMX von OBI, eine Gartenschubkarre und eine 96er Honda Goldwing Pate gestanden haben. Ein wunderbares Modell für alle, die die weite Welt erkunden wollen, weil ihr Arsch ja auch schon so richtig weit offen steht.

Und ich hatte noch mehr Glück: Während meine Blicke noch schwelgend über die prächtige Beflaggung, das voluminöse Topcase und die 3,50 Meter lange Antriebskette schweiften, erschien der stolze Erbauer auf der Bildfläche, schwang sich elegant auf seinen Baron der Fussgängerzonen und schepperte souverän zum Hoftor hinaus in das nächste, fantastische Stadium der Demenz.





Ich konnte ihm nur noch einen kurzen Gruß hinterherrufen: „Lass brennen, crazy Bikerboy! Du bist Deutschland! Ride free und vergiß bloß deine Pillen nicht.“

9 Comments:

Anonymous JürgenX1 said...

Haste die Bilder schon Lucky geschickt? Ich stell ihn mir gerade vor, grün vor Neid, mit ner Flex die Graue bearbeitend...

6:28 PM  
Anonymous morticia said...

MUHAHA, sie sehen wirklich überall gleich aus. in dem case befindet sich eine ausgabe von "der kleine prinz" mit eigens markierten WICHTIGEN stellen und mehrere blöcke "parke nicht auf unseren wegen"-aufklebern. wenn er in stimmung ist, legt er hannes wader und reinhard mey auf und trinkt ein glas guten roten fürs herz. er summt mit und kommt SO KLAR!

10:24 AM  
Blogger creezy said...

Scheiße, mein Rad und ich, wir sind so uncool. Liegt daran, dass wir 'ne fiese italo-germanische Mischehe sind.

2:54 PM  
Anonymous Anonym said...

Mensch, das ist Peter Lustig der gerade einen auf Peter Fonda macht, aber eben ökologisch korrekt. Sozusagen Peter Lustig-Fonda aka Captain Germany, der wahre Easy Rider.

3:59 PM  
Blogger Kühles Blondes said...

ich kann mir nicht helfen, ich finde das irgendwie süß.

1:16 PM  
Blogger zoee said...

och, das geht ja noch. der bekommt wenigstens keinen vogelkakagenickbruch! sieht ein bisschen aus wie "ich habe keinen führerschein, mir doch egal"! ich muss darüber nachdenken. ich habe auch keinen führerschein.

5:23 PM  
Blogger myglobalsoul said...

Aber was doch wirklich interessiert: was macht der bei Euch aufm Hof?

11:29 AM  
Blogger mq said...

Gab es dafür einen Zuschuss von der gesetzlichen Krankenkasse oder ist er privat versichert?

9:21 PM  
Blogger Frau Echse said...

hihihi, ich bin froh das es solche wesen gibt. die welt wäre sonst wirklich ärmer und ich hätte nichts zu lachen mehr.

3:06 PM  

Kommentar veröffentlichen

<< Home