Samstag, Februar 10, 2007

Chemical Brothers.

Endlich ist es vorbei, dieses blöde lange Rumgequatsche beim Friseur. HIer was länger lassen, da etwas zippeliger, hier alles weg und so weiter. Einfach Schaum rein und den "The 'Fro" oder einen der vielen anderen geilen Afro-Styles bestellen:



Damit ich auch in den Genuss dieser sensationellen Möglichkeiten komme, hab ich mich gestern nacht im Minol einer Haartransplantation unterzogen. Hab wunderbar geklappt - danke Inky für die Spende. Ich werde diesmal besser auf meine Haare achtgeben als auf die alten. Wo ist meine Pflegespülung? Oh, August 1997 abgelaufen.

6 Comments:

Anonymous morticia said...

sag jetzt nichts, blond ist DEINE farbe!!!
... ähm, wo lasst ihr euch die zähne machen? ; )

5:16 nachm.  
Blogger Der_grosse_Transzendentale_Steini said...

Find ich auch. Blondes have more fun. Inky geht glaube ich immer zu Dr. Best und ich schwöre auf abendliche Mundspülungen mit Wodka.

7:17 nachm.  
Anonymous morticia said...

notiz an mich: schwarze sau weglassen. wodka reicht. weiter blondieren. danke! ; )

9:09 nachm.  
Blogger myglobalsoul said...

Pornoblond, im feschen "ich kämm mal drüber" styling. End Trendsetter, Du.
Was ein sensationeller Schöner-rocken abend, Danke! Kannste mir die Fotos bitte alle brennen?

Aber, sag mal, ich hab da noch ne super Idee: Du kommst doch bestimmt gleich noch mit in die Harpune...

12:04 vorm.  
Anonymous Anonym said...

ole said...
warste eigentlich schon ma inner harpune...riesenladen, sollteste ma mitkommen...

2:49 nachm.  
Blogger Der_grosse_Transzendentale_Steini said...

Hört mal, ihr beiden Verlierer - habt ihr nicht zufällig Lust, noch in die Harpune zu gehen? :-)

4:10 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home