Dienstag, September 19, 2006

Ab dafür.



Ist es wie verhext – jedes mal, wenn ich ein paar Tage in Urlaub fahren will, fallen tausend kleine Teufel über mich her und rammen mir ihre Dreizacke in sämtliche Körperteile. Keine Ahnung, ob das daran liegt, dass ausgerechnet dann immer so viel zu tun ist wenn ich weg will oder ob ich immer erst kurz vorher merke, wieviel unerledigte Dinge ich noch um mich rumverteilt und hin- und hergeschoben habe. Wahrscheinlich von beidem etwas. Na gut, vielleicht von letzterem etwas mehr. OK, einiges mehr.

Aber andererseits: No pain, no gain. Wenn ich heute nacht irgendwann alle Baustellen abgebaut habe, sind die allerletzen Energiereserven verbraucht, und morgen treffe ich mich mit Bob und wir lassen uns eine Woche lang vom spanischen gelben Schwein die Onepacks bescheinen. Langsam freu' ich mich schon fast drauf...

6 Comments:

Anonymous Anonym said...

Na dann: Gute Reise und grüß' mir denn Bootsmann aka Bob.

8:47 AM  
Anonymous JürgenX1 said...

Viel Spaß, und park Dein Moped net in der Nähe des Muränischen Hausmeister! Wär schade drum :-)
Jürgen

2:27 PM  
Blogger Singamoebe said...

Have fun ;)

2:47 PM  
Blogger Markus Quint said...

Grüß das gelbe Schwein recht herzlich.

9:43 PM  
Blogger Kühles Blondes said...

hey, dann rutscht doch mal rüber, das portugiesische schwein ist dann ja nicht weit
ansonsten, erholt euch gut. :)

8:37 AM  
Blogger mekki the mac said...

Hey wann seid Ihr denn endlich zurück von Saltrokan...

7:55 PM  

Kommentar veröffentlichen

<< Home