Freitag, Juni 02, 2006

Kommissar Ex.



Hunde haben's echt drauf. Die Biester riechen schon von weitem, wer schwer in Ordnung ist oder einen an der Waffel hat. Man kann sich auf das Urteil echt verlassen - auch wenn man sich anfangs über das Geknurre wundert, entpuppt sich der oder diejenige hinterher meist als Pappnase. Es sei denn, die Person riecht nach Katze oder einem Feindhund.

Auf den ollen Dave trifft das alles übrigens nicht zu - Ammy mag ihn deshalb so furchtbar gerne, weil sie sein zotteliges Haupthaar an einen kaukasischen Hirtenhund erinnert, der ein paar Wochen lang in einer Felsspalte eingeklemmt war.

Pfingsten steht übrigens vor der Tür. Meine Wochenendpläne sind mal wieder alle über den Haufen. Mit dem VW-Bus schon Donnerstagabend an den Strand von Fehmarn zu cruisen, ist der Erstellung eines Geschäftsberichtes zum Opfer gefallen und alternativ jetzt zum Fischereihafenrennen nach Bremen zu fahren und mir diese wirklich grandiose Motorradveranstaltung reinzuziehen - für den Stress bin ich gerade einfach zu müde. Mal gucken, was so geht...

2 Comments:

Blogger Kühles Blondes said...

hach, immer dieser freizeitstreß. ich kenn das. von bremen ist es ja nach hamburg nur einmal kurz rübergespuckt. ich setz schon mal einen kaffee auf. vorsichtshalber. der hilft auch gegen die müdigkeit.

10:49 vorm.  
Blogger lipson said...

steini, steini...
da cruist man weitgehend sorgenfrei durchs netz und findet auf einmal ein bild mit hund. aber nicht schlecht getroffen. da der riese mich nicht in ruhe lässt mit dem kram, hab ich jetzt mal einen eigenen blog ins leben gerufen: teepause.blogspot.com

werden wir uns finden auf diesem flüchtigen wege..?

gruß - lip lipson (ach wie gut, daß niemand weiß...)

5:17 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home